Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Rentenbeitrag 2022
Beitragssatz

Beitragssatz der Rentenversicherung im Jahr 2021

Zum 01.01.2022 ergeben sich keine Änderungen beim Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung. Der Beitragssatz wird im Kalenderjahr 2022 weiterhin in der allgemeinen Rentenversicherung bei 18,6 Prozent und in der knappschaftlichen Rentenversicherung bei 24,7 Prozent liegen.

Bundesregierung setzt Beitragssatz fest

Nach den gesetzlichen Vorschriften (§ 158 und 160 SGB VI) muss der Beitragssatz von der Bundesregierung mit Zustimmung des Bundesrates durch Rechtsverordnung festgesetzt werden. Eine Änderung des Beitragssatzes ist dann zwingend erforderlich, wenn mit dem bisherigen Beitragssatz die Mittel der Nachhaltigkeitsrücklage eine bestimmte Grenze über- bzw. unterschreiten ...

Beiträge

Beitragssatz der Rentenversicherung im Jahr 2021

Der Beitragssatz der allgemeinen Rentenversicherung (Gesetzliche Rentenversicherung) wird im Kalenderjahr 2021 weiterhin 18,6 Prozent betragen. Damit ergibt sich keine Änderung im Vergleich zu den Vorjahren.

In der knappschaftlichen Rentenversicherung beträgt der Beitragssatz im Kalenderjahr 2021 – ebenfalls unverändert – 24,7 Prozent.

Beitragssatz setzt Bundesregierung fest

Den Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung muss nach den ...

Beitragssatz

Beitragssatz Rentenversicherung im Jahr 2020 weiterhin bei 18,6 Prozent

Der Beitragssatz in der Gesetzlichen Rentenversicherung beträgt auch im Kalenderjahr 2020 18,6 Prozent. Damit ist der Beitragssatz bereits seit Januar 2018 unverändert.

Auch in der knappschaftlichen Rentenversicherung kommt es zu keiner Änderung des Beitragssatzes. Dieser beträgt weiterhin 24,7 Prozent.

Tragung des Rentenbeitrags und Änderung der Bemessungsgrenzen

Der Beitrag zur Rentenversicherung wird bei ...

Beitragshöhe

Beitragshöhe und Rentenansprüche 2019 aufgrund ehrenamtlicher Pflegetätigkeit

Ehrenamtliche – nicht erwerbsmäßige – Pflegepersonen werden in bestimmten Fällen von der Rentenversicherungspflicht erfasst. In diesen Fällen zahlt die zuständige Pflegekasse für die Pflegeperson Rentenversicherungsbeiträge, welche einerseits eventuelle Versicherungslücken im Rentenversicherungskonto schließen, andererseits die Rentenanwartschaften erhöhen.

Da die Bemessungsgrundlage, welche für die Beitragszahlung ...

Rentenbeitrag 2019

Beitragssatz Rentenversicherung im Jahr 2019 unverändert

Während sich in allen Sozialversicherungszweigen zum 01.01.2019 die Beitragssätze ändern bzw. die Finanzierung geändert wird, wird der Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung im Kalenderjahr 2019 unverändert 18,6 Prozent betragen.

Der Beitragssatz zur knappschaftlichen Rentenversicherung wird ebenfalls unverändert sein und 24,7 Prozent betragen.

Tragung der Beiträge zur Rentenversicherung

Die Rentenversicherungsbeiträge ...

Beitragssatz Rentenversicherung

Beitragssatz zur Rentenversicherung sinkt auf 18,6 Prozent

Zum 01.01.2018 wird der Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung auf 18,6 Prozent und damit um insgesamt 0,1 Prozent gesenkt. Die Beitragssatzsenkung wurde am 22.11.2017 durch das Bundeskabinett beschlossen.

Der derzeit aktuelle – bis 31.12.2017 geltende – Beitragssatz von 18,7 Prozent gilt bereits seit dem Jahr 2015.

Die Senkung des Beitragssatzes hatte sich schon vor einiger Zeit angedeutet. So hat der Schätzerkreis vor ...

Newsletter-Anmeldung

captcha