Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Know-how für den Ruhestand
Ruhestand

Vier wichtige Fragen und Antworten zur Rente

Über 21 Millionen Menschen haben letztes Jahr in Deutschland eine gesetzliche, private oder betriebliche Rente erhalten, und in Zukunft wird diese Zahl weiter ansteigen. Viele Bezieher der gesetzlichen Rente werden sich zukünftig im Alter einschränken müssen, denn aufgrund der demografischen Veränderungen im Land wird ihre Rente geringer ausfallen. 

Doch nicht nur deshalb haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer viele Fragen, wenn ihr eigener Renteneintrittstermin langsam näher rückt. Antworten auf die Wichtigsten finden sie hier.

1. Ab wann können Bundesbürger in Rente gehen?

Bei dieser Frage kommt es auf den Einzelfall an. Arbeitnehmer, die vor 1947 geboren wurden, konnten ab dem 65 ...

Erwerbsminderungsrente

Wer bekommt diese Rente, wie ist die zu erwartende Erwerbsunfähigkeitsrente Höhe und kann man die Rente ins Ausland mitnehmen?

Jeder Arbeitnehmer, der gesetzlich versichert ist und aufgrund einer Krankheit oder Behinderung seiner Arbeit nicht mehr nachgehen kann, hat unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente, die auch als Erwerbsunfähigkeitsrente bekannt ist. Sie soll den ausfallenden Arbeitslohn wenigstens zum Teil ausgleichen.

Ursa­chen für die ...

Private Vorsorgemaßnahmen

Wer nicht allzu viel von seiner Rente erwarten kann, sollten unbedingt über alternative Vorsorgemaßnahmen nachdenken.

Bereits frühzeitig empfiehlt es sich, über die finanzielle Situation im Rentenalter nachzudenken. Einfluss auf die Höhe der Rentenzahlungen hat beispielsweise der Verdienst während der Erwerbsphase. Die Beträge richten sich nach dem gesamten Arbeitsleben. Selbst wer als junger Mensch einen hoch bezahlten Job hat, muss damit rechnen, dass sich im Laufe der vielen Jahre ...

2017-2018

Wissenswerte Neuregelungen zum Jahresbeginn 2018

Zum 01.01.2018 ergeben sich im Recht der Gesetzlichen Rentenversicherung wieder einige Neuregelungen, welche im Folgenden zusammengefasst sind.

Beitragssatz wird auf 18,6 Prozent gesenkt

Die wohl positivste Nachricht ist, dass der Beitragssatz zum 01.01.2018 um 0,1 Prozentpunkte auf 18,6 Prozent gesenkt wird. Nachdem der Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung drei Jahre lang – also seit dem Jahr 2015 – unverändert bei 18,7 Prozent ...

Rentnerausweis

Rentnerausweise werden qualitativ verbessert

Rentnerinnen und Rentner erhalten mit ihrem Rentenbescheid, mit dem eine gesetzliche Rente bewilligt wird, erstmalig einen „Ausweis für Rentnerinnen und Rentner“. Dieser sogenannte Rentnerausweis ermöglicht, dass Rentenbezieher bei Vorlage bei bestimmten Stellen entsprechende Vergünstigungen erhalten können. Zu diesen Vergünstigungen zählen beispielsweise reduzierte Eintrittspreise zu kulturellen Veranstaltungen (z. B. im Theater oder im Kino) ...

Rentner

Ab der Regelaltersgrenze hat jeder die Möglichkeit, unbegrenzt dazu zu verdienen. Dabei wird diese Grenze je nach Geburtsjahr schrittweise vom 65. auf das 67. Lebensjahr angehoben, sodass all diejenigen, die nach 1964 geboren sind, die Altersgrenze erst mit 67 Jahren erreichen. Bis dahin kommt es zu Kürzungen in Bezug auf den Zuverdienst. Das gilt auch bei Renten, die auf eine verminderte Erwerbsfähigkeit zurückführen.

Wie hoch sind die Krankenkassenbeiträge?

Die Krankenversicherung gehört zu ...

Newsletter-Anmeldung

captcha