Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Private Rentenabsicherung für den entspannten Lebensabend
Herbst

Um das Alter sorgenfrei genießen zu können, ist die private Vorsorge inzwischen unerlässlich. Dies gilt besonders für die derzeit jüngeren Generationen. Von der gesetzlichen Rentenversicherung sind immer weniger Leistungen zu erwarten, sodass es im Rentenalter finanziell schnell eng werden kann. Nachfolgend erfahren Sie, worauf Sie bei der privaten Rentenabsicherung achten sollten, um die Versorgungslücke zu schließen und die Rente ohne Geldsorgen zu erleben.

Fakten zur privaten Rentenversicherung

Obwohl die klassische private Rentenversicherung nicht von steuerlichen Vergünstigungen geprägt ist, profitieren Sie von mehreren Vorteilen:

  • Lebenslange Rente: Rentenempfänger von einer privaten Rentenversicherung erhalten jeden Monat eine ...

Riester-Reform

Wer profitiert wirklich von der Riester-Reform?

Die neue Riester-Reform ist zum Greifen nah und soll gerade Alleinerziehenden und Geringverdienern einen entscheidenden Vorteil bringen. Dabei sprechen Verbraucherschützer auch eine Warnung aus.

Alleinerziehenden und Geringverdienern ist es kaum möglich, etwas für die spätere Rente weg zu legen. Im gleichen Zug steigt das Risiko der Altersarmut. Mit der Reform des Riestersparens möchte die Regierung eben genau dieser Gefahr entgegenwirken. So ...

2015

Was sich bei der Rente ab Januar 2015 ändert

Mit Jahresbeginn 2015 haben sich Änderungen im Zusammenhang mit den gesetzlichen Renten ergeben, welche folgend beschrieben sind.

Beitragssatz wurde gesenkt

Eine positive Mitteilung gibt es für alle Beitragszahler. Der Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung wurde von bislang 18,9 Prozent um 0,2 Prozentpunkte auf 18,7 Prozent gesenkt. Dies bedeutet sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber eine Entlastung von 0,1 ...

Rentenreform

Leistungsverbesserung für gesetzlich Rentenversicherte

Zuletzt aktualisiert: 24.05.2014

Am 29. Januar 2014 hat das Bundeskabinett die beabsichtigten Leistungsverbesserungen in der Gesetzlichen Rentenversicherung beschlossen. Der Gesetzentwurf des „RV-Leistungsverbesserungsgesetzes“ sieht vor allem für Mütter und für besonders langjährig Versicherte deutliche Verbesserungen im Leistungskatalog der Gesetzlichen Rentenversicherung vor. Der vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf wurde am ...

Steuer

Für Standardrentner fallen jetzt Steuern an

Seit dem Jahr 2005 ist die Besteuerung der Altersbezüge im Rahmen des Alterseinkünftegesetzes eingeführt worden. Der Besteuerungsanteil lag im Jahr 2005 bei 50 Prozent und wird seitdem jährlich um zwei Prozent angehoben, sodass aktuell – im Jahr 2014 – ein Besteuerungsanteil von 68 Prozent gilt. Ab dem Jahr 2021 wird der Besteuerungsanteil „nur“ noch um ein Prozent jährlich angehoben; ab dem Jahr 2040 gilt dann ein voller, 100prozentiger ...

Rente Ehepaar

Die betriebliche Altersvorsorge ist eine Möglichkeit, um mit relativ geringem finanziellem Einsatz für das Alter vorzusorgen. Zugleich nutzt so mancher Arbeitnehmer gerne die Möglichkeit, dem Fiskus ein Schnippchen zu schlagen. Tatsächlich ist es allerdings so, dass die Betriebsrente nicht immer die vorteilhafteste Variante ist. Manchmal überwiegen die negativen Aspekte die Vorzüge der Altersvorsorge.

Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge haben Arbeitnehmer die Qual der Wahl – gleich ...

Newsletter-Anmeldung