Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Steuerbescheinigung für Rentner
Steuer-Ident-Nummer

Steuerbescheinigung für Rentner

Mit dem Kalenderjahr 2005 hat sich die Besteuerung der Alterseinkünfte geändert – lesen Sie hierzu: Besteuerung von Alterseinkünften. Seit 2005 werden schrittweise die Aufwendungen für die Altersvorsorge von der Steuerpflicht freigestellt, die Altersbezüge selbst jedoch – ebenfalls schrittweise – mehr und mehr besteuert.

Wer als Rentner einen Nachweis über die Höhe seiner Rente für die Steuererklärung benötigt, erhält vom zuständigen Rentenversicherungsträger eine entsprechende Bescheinigung. In dieser Bescheinigung wird dann der steuerrechtlich relevante Bruttobetrag der Rente als Jahresbetrag ausgewiesen. Die Daten können dann in die Anlage R (Renten und andere Leistungen) zur Steuererklärung ...

Versorgungsausgleich

Mehr Gerechtigkeit für Geschiedene nach Ehescheidung

Nach einer Ehescheidung soll der ausgleichsberechtigte Ehepartner in Zukunft keine finanziellen Nachteile in der Altersversorgung mehr haben. Das ist das vorrangige Ziel des heute, am 21.05.2008 von der Bundesregierung verabschiedeten Gesetzes. Darüber hinaus soll der Versorgungsausgleich einfacher und verständlicher werden.

In der Praxis haben meist die Frauen nach einer Scheidung einen Ausgleichsanspruch, weil sie während der Ehe ...

Finanzergebnis

Wirtschaftsaufschwung macht sich bei Rentenkassen bemerkbar

Der Wirtschaftsaufschwung ist auch bei den Rentenkassen angekommen. Stärker als erwartet sind im Jahr 2007 die Beitragseinnahmen gestiegen. Wie die Deutsche Rentenversicherung mitteilte, betrugen die Beitragseinnahmen im Jahr 2007 173,8 Milliarden Euro und lagen damit um 3,8 Prozent höher als noch im Jahr 2006.

Sondereffekte bereits herausgerechnet

Bei der berechneten Steigerungsrate von 3,8 Prozent wurden bereits Sondereffekte ...

Telefonanruf

Rentenversicherung und Rentenberater warnen eindringlich

Immer wieder kommt es vor, dass sich bei den Bürgern angebliche Mitarbeiter der gesetzlichen Rentenversicherungsträger telefonisch melden. Doch Vorsicht: hier handelt es sich nicht um Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung, sondern um Betrüger. Da sich gerade in den letzten Wochen derartige Anrufe wieder häufen, wird aktuell wieder gewarnt, keine persönlichen Daten am Telefon Preis zu geben.

Persönliche Daten

Die Betrüger ...

Rentnerehepaar

Teilweise ist Rente mit 67 Jahren schon jetzt Realität

Derzeit liegt die Regelaltersgrenze noch bei 65 Jahren. Doch ab dem Jahr 2012 wird diese Altersgrenze schrittweise auf 67 Jahre angehoben – s. hierzu: Regelaltersrente.

Rentenzuschläge bei späteren Rentenbeginn

Wird eine Altersrente, z. B. die Altersrente für langjährig Versicherte, vorzeitig in Anspruch genommen, werden dem Rentenbezieher bei seiner Rente Rentenabschläge berechnet. Diese betragen 0,3 Prozent je Monat der vorzeitigen ...

Regierung

Streit um Rentenerhöhung für das Jahr 2008 und 2009 beendet

Angefangen hat der Rentenstreit damit, dass die Rentenerhöhung im Jahr 2008 wieder sehr gering ausfallen sollte. Doch dann hat die Bundesregierung die derzeit ca. 20 Millionen Rentner nicht nochmals vom wirtschaftlichen Aufschwung ausschließen wollen und setzte kurzerhand den Riester-Faktor für das Jahr 2008 und 2009 aus. Das hat zur Folge, dass durch die Aussetzung des Faktors, der die Rentenerhöhung „dämpft“, eine Rentenerhöhung zum ...

Newsletter-Anmeldung