Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Rentner und Steuer-Identifikationsnummer
Finanzamt

Rentenkasse erfragt Steuer-Identifikationsnummer

Die Deutsche Rentenversicherung teilte in einer Pressemitteilung vom 04.02.2010 mit, dass in diesen Tagen viele Rentnerinnen und Rentner angeschrieben werden. In den Schreiben bittet die Rentenkasse die Rentenbezieher darum, die Steuer-Identifikationsnummer mitzuteilen.

Höhe der Rentenzahlung wird übermittelt

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist die Gesetzliche Rentenversicherung verpflichtet, die Höhe der einzelnen Rentenzahlungen der Finanzverwaltung zu übermitteln. Diese Übermittlung erfolgt zusammen mit der Steuer-Identifikationsnummer. Aus Vereinfachungsgründen haben die Rentenversicherungsträger zwar die jeweilige Steuer-Identifikationsnummer direkt beim Bundeszentralamt für ...

Forum Rentenberatung

Das Forum für Ihre Meinung und Ihre Fragen zur Gesetzlichen Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung:

https://Rentenberatung-aktuell.de/forum.html

Die Sozialversicherungssysteme sind tagtäglich in den Medien ein beliebtes Thema. Umgesetzte Reformen oder von der Politik vorgeschlagene Reformvorhaben, unterschiedliche Auffassungen der Sozialversicherungsträger und Urteile der Sozial- und Landessozialgerichte sowie des Bundessozialgerichts werden nicht immer von der Bevölkerung ...

Riester-Verträge

Mehr als 12 Millionen Riester-Verträge

Die Riester-Verträge boomen und sind bei den Bürgern, die die Altersvorsorge mit staatlicher Förderung nutzen, weiterhin beliebt. So weist die Deutsche Rentenversicherung in ihrer Fachzeitschrift RVaktuell, Ausgabe 04/2009 darauf hin, dass Ende des Jahres 2008 mehr als 12 Millionen Riester-Verträge abgeschlossen wurden.

Im Jahr 2008 wurden etwa 2,2 Millionen neue Riester-Verträge abgeschlossen. Obwohl die Zahl der Neuabschlüsse bei den Riester-Verträgen ...

Diagramm

Wirtschaftskrise kommt bei Rentenversicherung später an

In diesen Tagen haben die gesetzlichen Rentenkassen für das erste Quartal 2009 positive Einnahmen vermelden können. Im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Jahres 2008 konnte erhielten die Gesetzliche Rentenkassen von Januar bis März 2009 860 Millionen Euro mehr Einnahmen. Das Finanzpolster – die so genannte Nachhaltigkeitsrücklage – ist auf 0,88 Monatsausgaben angewachsen (s. auch: Rentenversicherung hat 14,6 Milliarden Euro ...

Politik

SPD-Wahlprogramm für Bundestagswahl in Sachen Alterssicherung

Der Wahlkampf für die Bundestagswahl 2009 ist in vollem Gange. Die SPD hat sich in Sachen Alterssicherung bei ihrer Kickoff-Veranstaltung bereits positioniert und Leitlinien festgelegt, wie die künftige Rentenpolitik aussehen soll.

Rente mit 67

Ab dem Jahr 2012 wird die Regelaltersgrenze von derzeit 65 Jahren schrittweise auf 67 Jahren angehoben. Alle Versicherten, die ab dem Jahr 1964 geboren wurden, können die Regelaltersrente ...

Politik

Bald alle Erwerbstätigen rentenversicherungspflichtig?

Im Rahmen der diesjährigen Sozialrechtstagung die am 27.03. und 28.03.2009 in Bayreuth stattfand, zeigte sich der Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, Dr. Herbert Rische hinsichtlich einer Erwerbstätigenversicherung optimistisch. Durchgeführt hat die Sozialrechtstagung die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern und die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, zu der an den zwei Tagen mehrere hundert Rentenexperten gekommen ...

Newsletter-Anmeldung