Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Selbsthilfekontaktstellen

Selbsthilfekontaktstellen sind Beratungseinrichtungen, die örtlich oder regional arbeiten. In der Regel sind die Träger der Selbsthilfekontaktstellen entweder Vereine, Kommunen oder Wohlfahrtsverbände.

Informationsangebot für Bürger

Eine Hauptaufgabe von Selbsthilfekontaktstellen ist, für Bürger und Betroffene – die in noch keiner Selbsthilfegruppe eingebunden sind – ein Informations- und Beratungsangebot zur Verfügung zu stellen. Eine besondere Anstrengung der Tätigkeit liegt auch darin, Bürger für die Teilnahme an einer entsprechenden Selbsthilfegruppe zu motivieren.

Infrastrukturelle Hilfe für Selbsthilfegruppen

Durch Selbsthilfekontaktstellen werden Selbsthilfegruppen unterschiedliche Hilfen angeboten. Die Unterstützung reicht von der Bereithaltung von Räumen für die Treffen der Selbsthilfegruppen, über die Beratung bei Gruppengründungen bis hin zur Begleitung und Hilfe bei Problemen in den Gruppen.

Weitere Aufgaben von Selbsthilfekontaktstellen

Neben den bereits erwähnten Angeboten sind Selbsthilfekontaktstellen in folgenden Bereichen behilflich:

  • Stärkung der Kooperation und Zusammenarbeit von Selbsthilfegruppen und Professionellen (z. B. Ärzten),
  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfüllung einer Lotsenfunktion im System der Gesundheits- und Sozialdienstangebote,
  • Information über überregionale Ansprechpartner und Selbsthilfeverbände,
  • Hinweis auf professionelle Versorgungsangebote

Weitere Artikel zum Thema:

Das Verzeichnis für Selbsthilfegruppen

Das Selbsthilfeverzeichnis bietet Selbsthilfegruppen an, im Internet auf sich aufmerksam zu machen. Tragen Sie Ihre Selbsthilfegruppe noch heute in das Verzeichnis ein und ermöglichen Betroffenen, dass sie auf Ihre Gruppe aufmerksam werden!

Newsletter-Anmeldung