Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Selbsthilfeorganisationen

Selbsthilfeorganisationen sind Zusammenschlüsse von Selbsthilfegruppen in Form von Verbänden.

Die Selbsthilfeorganisation vertreten – anders als Selbsthilfegruppen, die nur regional tätig sind – die Interessen der Mitglieder überregional und haben dann aufgrund der Zusammenschlüsse eine hohe Mitgliederzahl vorzuweisen.

Aufgaben

Die Aufgaben der Selbsthilfeorganisationen sind z. B.:

  • im gesundheits- und sozialpolitischen Bereich die Interessen der Mitglieder und Selbsthilfegruppen zu vertreten und ggf. durchzusetzen,
  • Erstellung und Verteilung von Medien, die der Information der Mitglieder und der beteiligten Selbsthilfegruppen dienen,
  • Durchführung von überregionalen Veranstaltungen, z. B. Kongressen,
  • intensive Kontaktpflege zu Leistungserbringern im Gesundheitswesen, Sozialleistungsträgern (z. B. Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern, u. s. w.) und Behörden.

Unterschiedlicher Aufbau

Die Selbsthilfeorganisationen sind nach der Anzahl, in welcher bestimmte Krankheiten und Behinderungen vorkommen, aufgebaut. Grundsätzlich sind diese auf Bundes-, Landes- und Ortsebene untergliedert, jedoch gibt es hier unterschiedliche und verschiedene Strukturen.

Eine Selbsthilfeorganisation ist in den meisten Fällen ein eingetragener Verein (e.V.).

Zusammenschluss von Selbsthilfeorganisationen

Auf Bundesebene sind die Selbsthilfeorganisationen wiederum entweder

zusammengeschlossen.

Weitere Artikel zum Thema:

Das Verzeichnis für Selbsthilfegruppen

Das Selbsthilfeverzeichnis bietet Selbsthilfegruppen an, im Internet auf sich aufmerksam zu machen. Tragen Sie Ihre Selbsthilfegruppe noch heute in das Verzeichnis ein und ermöglichen Betroffenen, dass sie auf Ihre Gruppe aufmerksam werden!

Newsletter-Anmeldung