Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Treppenlift von Pflegekasse

Aw: Treppenlift von Pflegekasse 8 Jahre 1 Monat her #1003

  • Goinag
  • Goinags Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 2
Aber wie kann es denn sein, dass man erst in den Widerspruch gehen muss - sich also wehren muss -, damit man Recht bekommt!!????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Treppenlift von Pflegekasse 8 Jahre 1 Monat her #1008

  • Rothluebbers
  • Rothluebberss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 119
  • Karma: 18
  • Dank erhalten: 17
Guten Abend Goinag,

es kann durchaus sein, dass der Pflegekasse nicht sämtliche relevante Tatbestände vorgelegen haben, bevor die Entscheidung getroffen wurde. Dafür eigenen sich auch Widersprüche, dass man Angaben nachholen kann, die man bei der Antragstellung einfach nicht gemacht hat und die die Pflegekasse auch nicht abgefragt hat, weil diese gar nichts davon wusste.

Es handelt sich ja "nur" um einen Widerspruch. Diese sind ja als Filterfunktion eingebaut, dass man nicht gleich klagen muss. Man trägt nochmals seine Auffassung vor und die Pflegekasse prüft. Ich finde hier nichts Verwerfliches!

Freundliche Grüße
Rothluebbers
Folgende Benutzer bedankten sich: Togo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Treppenlift von Pflegekasse 8 Jahre 1 Monat her #1016

  • Lifta Treppenlifte
  • Lifta Treppenliftes Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Lifta Treppenlifte - meistgekauf und bewährt
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Hallo Togo,
grundsätzlich besteht keine gesetzliche Garantie zur Kostenübernahme durch die Pflegekasse, auch wenn eine Pflegstufe vorhanden ist. Die Kostenübernahme im Sinne des Sozialgesetzbuches ist eine Kannbestimmung und wird im Einzelfall entschieden. Bei Genehmigung erhalten Sie 2.557€.

Ihren Schilderungen (Schlaf- und Badezimmer im OG) zur Folge ist eine Kostenübernahme bei gleichzeitiger Einstufung in Pflegestufe 1 (oder höher) unserer Erfahrung nach jedoch sehr wahrscheinlich. Dies gilt auch rückwirkend bei bereits erfolgtem Einbau, vorausgesetzt Ihr Antrag (nicht die Genehmigung) auf Einstufung erfolgte vor Einbau des Treppenliftes. Die verzögerte Einstufung aufgrund desWiderspruchs spielt in diesem Fall keine Rolle.
Wir hoffen, dass Ihr Widerspruch inzwischen erfolgreich war. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nähere Informationen zu dem Thema finden Sie auch unter
Lifta Treppenlift Zuschüsse

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lifta Online Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Togo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Lifta Treppenlifte.

Aw: Treppenlift von Pflegekasse 8 Jahre 1 Monat her #1019

  • Togo
  • Togos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo an alle,

hier in diesem Forum bekommt man ja wirklich massig Antworten. Vielen Dank nochmals für Eure Mitteilungen. Bei uns hat sich das Thema ja schon lange erledigt, nachdem wir den Treppenlift bekommen haben.

Ich denke aber, dass die zahlreichen Reaktionen und Antworten auch für viele andere Leser und Nutzer dieses Forums hilfreich sind!

Es grüßt Togo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Treppenlift von Pflegekasse 8 Jahre 1 Monat her #1023

  • Goinag
  • Goinags Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 2
Hallo Rothluebbers,

kalr hat der Widerspruch ne Filterfunktion. Aber die Kasse könnte doch auch - wenn der SAchverhalt noch nicht aufgeklärt ist eine Anhörung machen - oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Treppenlift von Pflegekasse 3 Jahre 6 Monate her #3313

  • Tierfreund79
  • Tierfreund79s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Mittlerweile beträgt der Zuschuss der Pflegekassen bis zu 4000 Euro für die "wohnumfeldverbessernde Maßnahme". Hierzu gehört natürlich auch die Installation eines Treppenlifts. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Treppenlift gebraucht oder neu ist, allerdings sollte man mit jeglicher Maßnahme warten bis eine Pflegestufe zuerkannt wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung