Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Möchten Sie Ihren Rentenbescheid prüfen?

Derzeit liegt die durchschnittliche Rentenbezugsdauer bei 17 Jahren. Das heißt, dass die mit Renteneintritt berechnete Rentenhöhe im Regelfall über fast zwei Jahrzehnte Bestand hat. Nahezu jede Rentnerin und Rentner stellt sich damit die Frage, ob die Rente richtig berechnet wurde und ob es sich lohnt, den Rentenbescheid prüfen zu lassen. Betrachtet man lange Rentenbezugsdauer und führt sich vor Augen, welche finanzielle Bedeutung die Rentenleistung hat, wird dringend empfohlen, jede Rentenberechnung und jeden Rentenbescheid von einer unabhängigen Stelle überprüfen zu lassen.

Um den Rentenbescheid zu prüfen sind komplexe Rentenberechnungen notwendig

Da Rentenberechnungen sehr umfangreich und komplex sind, empfiehlt es sich, die Rentenbescheide durch Rentenberater – die unabhängig von den Rentenversicherungsträgern arbeiten – prüfen zu lassen.

Neben der korrekten Erfassung der versicherungsrechtlichen Zeiten und erzielten Entgelte gibt es eine Reihe weiterer Zeiten und Tatbestände, die die Rente erhöhen können. Hier sind Ausbildungszeiten und Kindererziehungszeiten nur beispielhaft zu nennen. Fehlen diese, haben Sie finanzielle Verluste!

Rentenbescheid prüfenAus diesem Grund empfiehlt die Rentenberatung Helmut Göpfert, Ihre Rentenberechnung durch einen registrierten Rentenberater prüfen zu lassen, nach dem Motto „Drum prüfe wer sich ewig bindet, ...“ und sich nicht „blind“ auf die Berechnungen der Deutschen Rentenversicherung zu verlassen.

Professionelle Unterstützung durch den Rentenberater

In der Regel wird zur Prüfung Ihr Rentenbescheid und Versicherungsverlauf benötigt. Sollte der Rentenbescheid lückenhaft oder fehlerhaft sein, kann dieser im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens berichtigt werden. Dies ist in der Regel jedoch nur innerhalb eines Monates nach Erstellung des Bescheides möglich. Daher sollten Sie sich zeitnah, nachdem Sie Ihren Rentenbescheid in Händen halten, um die Überprüfung kümmern.

Setzen Sie sich daher zeitnah mit Ihrem Rentenberater in Verbindung und Sie haben die Gewissheit, dass Ihre Rentenberechnung richtig ist – und das ggf. über Jahrzehnte!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert hilft Ihnen hier gerne weiter und prüft Ihren Rentenbescheid – für Sie ganz einfach und unkompliziert; so genügt es, wenn Sie mir den Bescheid per Fax oder E-Mail zukommen lassen.

Die enorme Bedeutung einer Rentenbescheidüberprüfung zeigt sich auch daran, dass regelmäßig in der Presse von falschen Rentenbescheiden berichtet wird. So soll jeder dritte Rentenbescheid fehler- oder lückenhaft sein. Diese Quote wird von registrierten Rentenberatern bestätigt, die in ihrer täglichen Praxis ebenfalls einen hohen Anteil fehlerhafter Rentenbescheide feststellen. Eine Prüfung des Rentenbescheides kann diesen falschen Rentenberechnungen entgegenwirken.

Lesen Sie auch:

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert