Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Freie Arztwahl

Jeder Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung kann - im Rahmen seines Selbstbestimmungsrechts - seinen behandelnden Arzt bzw. Zahnarzt frei wählen.

Hierbei kann unter den zu der vertragsärztlichen Versorgung zugelassenen Ärzten, den medizinischen Versorgungszentren, den ermächtigten Ärzten, den ermächtigten oder an der ambulanten Versorgung teilnehmenden ärztlich geleiteten Einrichtungen und den (sofern vorhanden) Eigeneinrichtungen der Krankenkasse gwählt werden.

Andere Ärzte

Andere Ärzte - also nicht an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmende Ärzte - dürfen nur in Notfällen in Anspruch genommen werden.

Kein Arztwechsel während des Quartals

Die gesetzlichen Vorschriften schreiben vor, dass Versicherte während eines Quartals (Kalendervierteljahres) die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes wechseln sollen.

Ein wichtiger Grund ist z. B. wenn das Vertrauensverhältnis zum Arzt nicht mehr vorhanden ist.

Grundsätzlich nächsterreichbare Arzt zu wählen

Grundsätzlich ist stets der nächsterreichbare Arzt zu wählen. Erfolgt dies nicht, brauchen die Krankenkassen die dadurch entstehenden Mehrkosten nicht zu tragen. Dies könnte z. B. sein, wenn höhere Fahrkosten als notwendig abgerechnet werden.

Rentenberatung
Helmut Göpfert
Bergstraße 18
90614 Ammerndorf

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert