Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Mehr Empfänger einer Witwerrente
Witwerrente

Männer erhalten häufiger eine Witwerrente

Eine aktuelle Analyse der Deutschen Rentenversicherung Bund ergibt, dass sich die Anzahl der Männer, die eine Hinterbliebenenrente (Witwerrente) beziehen, innerhalb der letzten 15 Jahre mehr als verdreifacht hat. Das Ergebnis ist aus dem Grund bemerkenswert, weil die Anzahl der Versicherten, die eine Hinterbliebenenrente erhalten, konstant bei 5,5 Millionen Rentenbeziehern geblieben ist.

Anzahl der Witwen- und Witwerrenten

Während noch im Jahr 1995 ca. 5,25 Millionen Frauen eine Hinterbliebenenrente bezogen, sank die Zahl im Jahr 2006 auf unter fünf Millionen. Die Zahl der Witwer, die eine Witwerrente erhalten ist von 145.000 im Jahr 1992 auf fast 487.000 Rentenbezieher im Jahr 2006 ...

Kreuze

Wenn vermeintlich Tote eine Renten erhalten

Können auch Tote eine Rente von der gesetzlichen Rentenversicherung beziehen? Das Sozialgericht Dortmund beantwortete die Frage mit Urteil vom 24.05.2007 (Az.: S 26 R 278/06). Danach können auch vermeintlich Tote – in dem Fall ging es um einen Verschollenen – eine Rente weiter beziehen.

Der vermisste Rentner

Ein im Jahr 1923 geborener Rentner unternahm bereits im Frühling 1999 eine Bergwanderung in den Schweizer Alpen. Doch seit dieser ...

Bundestag

Bundestag beschließt außerplanmäßige Rentenerhöhung zum 01.07.2008

Am Donnerstag, 08.05.2008 hat der Bundestag der außerplanmäßigen Rentenerhöhung zum 01.07.2008 um 1,1 Prozent zugestimmt. Mit großer Mehrheit hat der Bundestag der Aussetzung des so genannten Riester-Faktors zugestimmt, damit die Renten nicht nur – wie es die gesetzlichen Vorgaben vorgesehen hätten – um 0,46 Prozent steigen, sondern um 1,1 Prozent.

Heftige Kritik

Die außerplanmäßige Rentenerhöhung hatte im Vorfeld heftige ...

Waisenrente

Rentenversicherungsträger kann Waisenrente zurückfordern

Die Leistungsvorschriften der Gesetzlichen Rentenversicherung sehen einen Anspruch auf Waisenrenten vor. So kann entweder eine Halbwaisenrente oder eine Vollwaisenrente gezahlt werden, wenn Kinder einen bzw. beide Elternteile verloren haben. Lesen Sie hierzu auch: Waisenrente von der Gesetzlichen Rentenversicherung.

Vorsicht - Rentenrückforderung

Der Anspruch auf die Waisenrente besteht für Kinder eines verstorbenen Versicherten bis ...

Zu hoch berechnete Rentenbescheide dürfen nicht zurückgenommen werden

Das Landessozialgericht Hessen entschied am 29.02.2008 (Az. L 5 R 195/06) in einem Fall, dass sich ein Versicherter auf die Berechnungen seiner Rente verlassen kann. Auf den Rentenbescheid, mit dem die Rentenhöhe mitgeteilt wird und dem komplexe Berechnungen zugrunde liegen, darf ein Versicherter vertrauen. Eine Rücknahme des Rentenbescheides darf sowohl für die Vergangenheit als auch für die Zukunft nicht ...

Rentnerehepaar

Lebenserwartung der Deutschen steigt

Die deutschen Bundesbürger stehen immer länger im Rentenbezug. Ausgelöst wird dieser längere Rentenbezug durch die steigende Lebenserwartung. Auch in Zukunft wird die Lebenserwartung weiter steigen.

Längere durchschnittliche Rentenbezugsdauer

Die grundsätzlich erfreuliche Mitteilung der Deutschen Rentenversicherung stellt auf der anderen Seite eine finanzielle Herausforderung für die gesetzlichen Rentenkassen dar. Während im Jahr 1960 die ...

Newsletter-Anmeldung