Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Das Krankheitsverzeichnis

Die Krankenkassen fördern die Selbsthilfe - s. hierzu auch: Die Selbsthilfeförderung wird verbessert.

Doch nach den gesetzlichen Vorschriften ist eine Förderung der Selbsthilfe nur dann möglich, wenn diese eine gesundheitsförderliche oder sekundärpräventive Zielsetzung hat.

Aus diesem Grunde wurde von den Spitzenorganisationen der Krankenkassen unter Beteiligung von Vertretern der Selbsthilfe und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung das Krankheitsverzeichnis erarbeitet. Dieses Verzeichnis beinhaltet alle übergeordneten Diagnose- und Krankheitshauptgruppen.

Ebenfalls werden hier alle chronischen Krankheiten und Behinderungen erfasst, die diesen Diagnose- und Krankheitshauptgruppen zuzuordnen sind. Dadurch, dass es sich um chronische Krankheiten handelt, wird deutlich, dass akute Erkrankungen ausgenommen wurden.

Verzeichnis der Krankheitsbilder

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Hierunter fallen zu. B. Arteriosklerose, Infarkt oder chronische Herzkrankheit

Lebererkrankungen

z. B. Leberzirrhose oder chronische Hepatitis

Tumorerkrankungen

z. B. Kehlkopf, Haut, Blut, Brust, Organe, Mundhöhle, u.s.w.

Krankheiten des Nervensystems

z. B. Alzheimer Krankheit, Epilepsie, Parkinson, Muskelatrophie, Meningitis, Chorea Huntington, Zerebralparese/Lähmungen, Multiple Sklerose, Muskeldystrophie, Recklinghausensche Krankheit, u.s.w.

Krankheiten der Sinnesorgane /Hör-, Seh- und Sprachbehinderungen

z. B. Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit, Stottern, Tinnitus, Ménière, Retinitis Pigmentosa, u.s.w.

Organtransplantationen

Angeborene Fehlbildungen / Deformitäten und Behinderungen

z. B. Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte, Klinefelter-Syndrom, Kleinwuchs, Körperbehinderungen, Spina bifida, geistige Behinderungen, Hydocephalus

Krankheiten des Skeletts, der Muskeln, des Bindegewebes und der Gelenke

z. B. Arthrose, Sklerose, Osteomyelitis, Morbus Bechterew, Sklerodermie, rheumatische Erkrankungen, Skoliose, Fibromatosen, u.s.w.

Hauterkrankungen

z. B. Atopisches Ekzem, Psoriasis, u.s.w.

Suchterkrankungen

z. B. Medikamentenabhängigkeit, Drogenabhängigkeit, Essstörungen wie z. B. Bulimie oder Anorexie, Alkoholabhängigkeit, u.s.w.

Krankheiten des Blutes und des Immunsystems/Immundefekte

z. B. AIDS, Sarkoidose, HIV-Krankheit, Leukämie, u.s.w.

Chronische Schmerzen

z. B. Gelenkschmerzen, Migräne, u.s.w.

Erkrankungen der Verdauungsorgane und des Harntrakts

z. B. Darmschwäche, Morbus Crohn, Dialyse, künstliche Niere, küstlicher Darmausgang, Blasenschwäche, Colitis ulcerose, u.s.w.

Infektiose Krankheiten

z. B. Viruskrankheiten, Poliomyelitis

Hinbeschädigungen

z. B. Aphasie, Schädel-Hirn-Verletzungen, apallisches Syndrom, Apoplexie, u.s.w.

Allergische und asthmatische Erkrankungen, Atemwegerkrankungen

z. B. Neurodermitis, Allergien, Asthma, u.s.w.

Psychische Erkrankungen / Psychische und Verhaltensstörungen

z. B. Angststörungen, Entwicklungsstörungen, Autismus, psychische und Persönlichkeitsstörungen, Suizidalität, psychosomatische und psychoneurotische Erkrankungen

Endokrine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

z. B. Diabetes mellitus, Mukoviszidose, Gaucher Krankheit, Adipositas, Zöliakie, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, u.s.w.

Tipp: Verzeichnis der Selbsthilfegruppen

In das Verzeichnis der Selbsthilfegruppen können sich kostenlos Selbsthilfegruppen eintragen und damit einen weiteren Weg erschließen, Betroffene und Angehörige zu erreichen.

Ein kostenloser Service, den Selbsthilfegruppen nutzen sollten! Lesen Sie hierzu auch: Selbsthilfeverzeichnis. Den Vordruck für den Eintrag ins Selbsthilfeverzeichnis können Sie HIER herunterladen.

Weitere Artikel zum Thema:

Newsletter-Anmeldung