Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Sozialversicherung bei Entwicklungshilfe

Sozialversicherung bei Entwicklungshilfe 4 Jahre 1 Monat her #3153

  • tirichte
  • tirichtes Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
Ich werde ab 1.Oktober eine Tätigkeit als Entwicklungshelfer (Voluntär) in Malawi aufnehmen. Ich arbeite direkt für eine lokale Organisation, bin also NICHT über eine deutsche Organisation angestellt. Wie sieht es mit der Sozialversicherungspflicht aus? Ich möchte später keine Lücke bei der Versicherung haben.

Vielen Dank für jede Antwort! Fragt gerne nach weiteren Informationen, falls diese zum Beantworten der Frage nötig sind.

Timm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sozialversicherung bei Entwicklungshilfe 4 Jahre 1 Monat her #3155

  • Stellan
  • Stellans Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

also ich würde sagen, dass in so einem Fall gar keine Versicherungspflicht in irgendeinem Zweig der Sozialversicherung entstehen kann. Hier würde ausschließlich das ausländische Recht greifen.

Wenn man eine Versicherungslücke in Deutschland vermeiden möchte, ist sicherlich nur eine freiwillige Weiterversicherung möglich. Aber da muss man die Beiträge selbst aufbringen.
Stellan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung