Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Scheinselbstständigkeit

Scheinselbstständigkeit 6 Jahre 10 Monate her #2210

  • Stellan
  • Stellans Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1
Guten Tag,

ein Fahrer wurde von unserem Betrieb als Selbstständiger geführt. Nun hat das Statusfeststellungsverfahren der Deutschen Rentenversicherung Bund ergeben, dass keine Selbstständigkeit vorlag, sondern ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis. Es kam also heraus, dass eine sogenannte Scheinselbstständigkeit vorlag.

Welches Arbeitsentgelt muss nun als Grundlage für die Sozialversicherungsbeiträge, also die Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung herangezogen werden?

Stellan
Stellan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Scheinselbstständigkeit 6 Jahre 10 Monate her #2221

  • BeiRex
  • BeiRexs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Karma: 13
  • Dank erhalten: 15
Guten Tag Stellan,

mit Ihren fehlenden Angaben zum Beschäftigungsverhältnis ist mir leider keine konkrete Aussage möglich. Im Allgemeinen kann jedoch gesagt werden, dass als Arbetsentgelt all diejenigen Einkünfte herangezogen/gewertet werden, die aus dem Beschäftigungsverhältnis resultieren. In der Folge sind diese dann auch beitragspflichtig in den einzelnen Zweigen der Sozialversicherung.

Freundliche Grüße

BeiRex
Folgende Benutzer bedankten sich: Stellan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Scheinselbstständigkeit 5 Monate 1 Tag her #5598

  • Berger
  • Bergers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Leider haben viele solche Probleme und es ist kein Einzelfall. Mein Sohn war eigentlich der Meinung, dass er an alles gedacht hat, als er sich selbstständig gemacht hat, aber leider hatte der auch nach einer kurzen Zeit Probleme mit der Rentenversicherung und es wurde im Scheinselbstständigkeit vorgeworfen.Er hat sich dann aber von einem Bekannten ein bisschen beraten lassen, der schon Erfahrung damit hatte und danach diese Agentur frisco-freelancer kontaktiert. Diese befasst sich mit dem Problem der Scheinselbstständigkeit und sorgt dafür dies vorzubeugen.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung