Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Forum Rentenberatung

EM Rente - Bearbeitung sehr lang

Michl18 antwortete auf EM Rente - Bearbeitung sehr lang

Posted 2 Wochen 2 Tage her #6411
Wenn man das liest, dann kann man nur feststellen, dass man verlassen ist, wenn man sich auf die Rentenkassen verlassen muss. Die sind einfach viel zu groß, dass da noch einer in der Verwaltung etwas im Griff hat.

Wünsche viel Erfolg, daß es doch noch klappt mit der Verlängerung.
Post by Michl18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lumidus antwortete auf EM Rente - Bearbeitung sehr lang

Posted 2 Wochen 3 Tage her #6410
Danke Cava
Post by Lumidus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cavaquinho antwortete auf EM Rente - Bearbeitung sehr lang

Posted 2 Wochen 5 Tage her #6409
Hallo Mike,
ich finde das teilweise unmöglich, welche Bearbeitungszeit sich die Rentenkassen lassen. Sie wissen, wie in Ihrem Fall, genau, dass die Überweisungen durch das Auslaufen der Rente enden und lassen sich trotzdem diese lange Zeit, eine Entscheidung zu treffen.

Untätigkeitsklage kann man, soweit es es richtig weiß, erst nach sechs Monate einlegen. Hilfreich ist aber auch eine Beschwerde beim BAS. Das ist die Aufsicht der Rentenkassen. Vielleicht kommt dann einmal etwas Schwung in die Anträge, wenn die Aufsicht eingeschaltet wird.

Viel Erfolg!

Cavaquinho

Post by Cavaquinho

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

EM Rente - Bearbeitung sehr lang wurde erstellt von Lumidus

Posted 3 Wochen 15 Stunden her #6408
Hallo zusammen

Ich bin ein wenig verzweifelt. Ich habe bis 31.12.2022 EM Rente bekommen. Im September wurde ich angeschrieben bezüglich Verlängerung. Ich habe dann Anfang Oktober online eine Verlängerung der EM Rente beantragt. Um den 10. Dezember rum habe ich ein Schreiben der Rentenkasse bekommen, das noch keine Entscheidung gefällt werden konnte, da die medizinische Begutachtung noch nicht abgeschlossen sei.
Ich habe bei einem folgenden Telefonat die selbe Aussage erhalten. Auch wurde ich nochmals darauf hingewiesen, das ich mich sofort an mein zuständiges Arbeits- bzw Sozialamt wenden solle um weiter Leistung (in welcher Form auch immer) zu erhalten.
Jetzt bekomme ich aber keine Leistung vom Arbeits- bzw Sozialamt und stehe bissel blöd da.....

Meine Frage jetzt: Wie lange warte ich. Ich meine wir nagen nicht am Hungertuch. Aber so dicke haben wir es jetzt auch nicht, das ich monatelang auf eine Entscheidung warten möcht.
Wenn die vom Amt was wollen soll man sehr zügig reagieren, aber selber kommen die nicht aus den Puschen.
Und welche Möglichkeiten habe ich überhaupt - ja ich will/möchte ja was von der Rentenkasse. Ergo sollte man freundlich und nett bleiben. Aber haben die nicht auch eine gewisse Verpflichtung wie schnell solch eine Entscheidung getroffen werden sollte?!
Bringt es etwas da nochmal hinterher zu telefonieren oder zu schreiben; ist gar irgendwann ein Anwalt von Nöten.........

Ich bitte um Meinungen

LG Mike
Post by Lumidus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
forum