Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Krankenversicherung Ehefrau in Rente 1 Monat 4 Tage her #6237

  • Krischaaan
  • Krischaaans Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo.
Ich beziehe seit 5 Jahren Altersrente. War im Berufsleben durchweg gesetzlich krankenversichert. In der Rente bin ich das auch.
Meine Ehefrau ist Hausfrau. Sie tritt im April ebenfalls in die Rente Phase ein und erhält eine Rente von 350 Eur (größtenteils erworben durch Kindererziehungszeiten)
Bisher war sie mit mir Familienversicherung bei der AOK.
Die AOK teilte mir nun mit, dass dies mit der Rente nicht mehr möglich ist... Ihr wird von der kleinen Rente KV Beitrag abgezogen. Ist das korrekt?? Kann doch eigtl nicht sein!?
Vg Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankenversicherung Ehefrau in Rente 1 Monat 4 Tage her #6238

  • Rothluebbers
  • Rothluebberss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 130
  • Karma: 18
  • Dank erhalten: 17
Hallo Christian,
die Aussage Ihrer Krankenkasse ist (leider) richtig.
Wenn ein Rentenantrag gestellt wird, muss geprüft werden, ob die Vorversicherungszeit für die Krankenversicherung der Rentner (KVdR) erfüllt ist. Das ist dann der Fall, wenn in der zweiten Hälfte der Rahmenfrist in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Versicherungsschutz bestand (Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Familienversicherung). Wird diese Vorversicherungszeit erfüllt, tritt die Versicherungspflicht in der KVdR aufgrund des Rentenbezugs ein. Dies hat zur Folge, dass dann auch Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung anfallen und direkt von der Rente abgezogen werden.

Die Höhe der Rente spielt dann leider keine Rolle, auch wenn die Rente niedriger ist und die Einkommensgrenze für die Familienversicherung nicht überschreitet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankenversicherung Ehefrau in Rente 1 Woche 4 Tage her #6248

  • MarkGergro
  • MarkGergros Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 0
Das sind Gesetzesvorschriften, die für den normalen Bürger überhaupt nicht nachvollziehbar sind. Wenn ich richtig gerechnet habe, müssten jetzt von der kleinen Rente etwa 40 Euro an Beiträge abgezogen werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung