Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Auszahlung der Rentenansprüche 2 Monate 3 Wochen her #6148

  • Cata
  • Catas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo, ich finde leider keine Hilfe im Internet. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe im öffentlichen Dienst eine Ausbildung gemacht und dann auch dort gearbeitet. 15.09.2009 bis 31.08.2014. Man erkennt; es handelt sich um 4 Jahre und 15 Tage. Somit hätte ich eig. die 5 Jahre nicht voll. Ab dem 01.09.2014 war ich Beamtin.
Nun habe ich gelesen dass die Rentenversicherung auch angefangene Monate voll berücksichtigt und ich damit auf die 5 Jahre Beitragszeit komme und mir nichts ausbezahlen lassen kann. Hatte bereits jemand so einen Fall? Kann ich nicht argumentieren dass es keine 5 Jahre waren da hier 01.09.2009, 00 Uhr und 31.08.2014, 24 Uhr zu berücksichtigen sind und ab dem 01.09.2014 ein Beamtenverhältnis Bestand. Es fehlt die "juristische Sekunde" um das Jahr voll zu machen? Oder gibt es hier bereits entschiedene Fälle?

Und Zusatz:
Falls eine Auszahlung doch klappt; würden die 5 Jahre Angestelltenzeit dann nicht mehr zu den 45 abzuleistenden Dienstjahren als Beamtin zählen; oder hat die Auszahlung hiermit nichts zu tun und meine Dienstjahre würden ggf. ab 2009 berechnet werden?

Danke für Eure Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auszahlung der Rentenansprüche 2 Monate 3 Wochen her #6150

  • Rothluebbers
  • Rothluebberss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 127
  • Karma: 18
  • Dank erhalten: 17
Die allgemeine Wartezeit von 60 Kalendermonaten (5 Jahre) haben Sie mit der genannten Zeit erfüllt. Es handelt sich ja nich um 5 Zeitjahre, sondern 60 Kalendermonate. Im Rentenrecht zählt ein Monat bereits dann als Pflichtbeitragsmonat, wenn an mindestens einen Tag Pflichtbeiträge geleistet wurden. Daher haben Sie die 5 Jahre Beitragszeit leider voll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung