Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Besonders langjährige Versicherung - Abschläge ? 4 Wochen 10 Stunden her #6135

  • calor
  • calors Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
ich bin Jahrgang 1967. Wenn ich 62 Jahre bin, habe ich meine 45 Jahre Beitragszahlung "voll". Als besonders langjährig Versicherter kann ich dann mit 65 Jahre ohne Abschläge in Rente gehen.
Wie hoch fallen die Abschläge aus, wenn ich bereits mit 63 Jahren in Rente gehen will?
Werden 48 Monate (14,4%) Abschläge berechnet, da die Regelaltersgrenze bei 67 Jahren liegt? Oder werden 24 Monate (7,2%) berechnet, bezogen auf die Möglichkeit mit 65 Jahren in Rente zu gehen?
Meine Befürchtung - 48 Monate.

Vielen Dank und viele Grüße
Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Besonders langjährige Versicherung - Abschläge ? 2 Wochen 5 Tage her #6145

  • Rentenfux
  • Rentenfuxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 221
  • Karma: 33
  • Dank erhalten: 51
Die Rentenabschläge liegen in Ihrem Fall bei 48 Monaten und damit bei 14,4 Prozent. Die Abschläge werden leider immer nur nach der regulären Altersgrenze für die jeweilige Rente (hier: Altersrente für langjährig Versicherte) berechnet.

Nach der Altersgrenze für die Altersrente für besonders langjährig Versicherte können Sie sich leider nicht orientieren!
Rentenfux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung