Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rückwirkend

Rückwirkend 2 Monate 2 Wochen her #5851

  • Tailwire80
  • Tailwire80s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Guten Tag miteinander

seid fast 2 Monaten bekomme ich jetzt Erwerbsminderungsrente ,vorher habe ich Arbeitslosengeld 1 bekommen ,jetzt war es so das ich Telefonisch von der Bewilligung der Erwerbsminderungsrente durch meine Sachbearbeiterin informiert wurde .
Sie war ziemlich Sauer das sie der Meinung war ich hätte dern Antrag auf Erwerbsminderungsrente bei Antragstellung nicht angegeben hätte,was ich aber gemacht habe .(Habe ich aber )
jedenfalls ergab sich eine Summer x die ich nachgezahlt bekommen hätte,nur leider ,musste ich ja auch 2 Monate an die Arge zurück zahlen , das amt hat sofort alle Gelder gestrichen und mir von der Nachzahlung alles bis auf 134 € abgezogen.
Da die Rente aber erst zum Ende eines Monats ausgezahlt wird muss ich zusehen wie ich jetzt mit 134€ rum komme ,ist sowas überhaupt Rechtens ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rückwirkend 2 Monate 1 Woche her #5855

  • MarkGergro
  • MarkGergros Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 0
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, dann haben Sie rückwirkend Rente bewilligt bekommen, die jetzt mit einer Zeit zusammenfällt, in der Arbeitslosengeld geleistet wurde.

Dann ist das aus meiner Sicht normal, dass sich das Arbeitsamt erst einen Teil Ihrer Rente (in Höhe von maximal dem Arbeitslosengeld) wieder holt. Ansonsten wäre ja ein doppelter Leistungsbezug vorhanden (Arbeitslosengeld UND Rente).

Was die 134 Euro Rente anbelangt, die noch übrig bleiben. Vielleicht kann ja die Rentenkasse einen Vorschuss auszahlen, damit die Zeit bis zur nächsten Rentenzahlung irgendwie überbrückt werden kann? Da würde ich einmal mit der Sachbearbeitung bei der Rentenkasse reden, ob die eine Möglichkeit sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rückwirkend 2 Monate 1 Woche her #5867

  • Tailwire80
  • Tailwire80s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
MarkGergro
Bitte verstehen Sie mich nicht falsch,es ist ja auch in Ordnung das das Arbeitsamt sein Geld zurück haben will,das Problem ist einfach nur das alles auf einmal abgezogen wurde,ohne Vorwarnung ,ich wusste bis zu dem Zeitpunkt ja noch Nichtmal das die ER bewilligt war ,der Bescheid ist nämlich immer noch nicht da .

Das mit dem Vorschuss ist zwar ne nette Idee aber das lass ich besser bleiben sonst habe ich nächsten Monat wieder das Problem
Lg Adam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung