Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen 7 Monate 1 Woche her #5507

  • mojabri
  • mojabris Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Erika,
da hab ich natürlich auch schon daran gedacht, wobei einzelne Hölzer wegrutschen können. Das Problem dabei ist eben, dass eine Rampe aus Holz ja so stabil sein muss, dass es den schweren Rollstuhl und mich aushält. Wird die Rampe vor die Tür gestellt, kann ich die Türe nicht mehr öffnen. Stellt man die Rampe daneben, habe ich nicht die Kraft, um sie an Ort und Stelle zu schieben.
Erst mal warte ich jetzt auf Antwort der Pflegeversicherung. Wird das wieder abgelehnt, dann werde ich mich mit einem Schreiner in Verbindung setzen müssen. Mein Sohn will sich dann was einfallen lassen, wie das ohne Kraftaufwand für mich funktionieren kann.
Ich habe mich ans Forum gewandt, weil ich dachte, vielleicht hat ein anderer Rollstuhlfahrer ähnliche Probleme gehabt und wie er es gelöst hat.

Vielen Dank für Deinen Tipp.
mojabri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung