Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor?

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 10 Monate 6 Tage her #3245

  • Volkard
  • Volkards Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Die Frage die mich schon lange beschäftigt: Wie sorgt ihr zusätzlich privat für das Rentenalter vor, bzw. wie habt ihr vorgesorgt (solltet ihr schon in Rente sein). Durch die Bundesregierung wurde bzw. wird ja die private Vorsorge stark propagiert und angepriesen.

Was unternehmt ihr für die Vorsorge bzw. was habt ihr schon unternommen? :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 9 Monate 3 Wochen her #3247

  • Severin
  • Severins Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Die beste Vorsorge für das Alter ist aus meiner Sicht der Kauf einer Immobilie. Diese hat einen bleibenden Wert. Außerdem ist man durch die Rückzahlung des Darlehens zu einer Zwangssparung gezwungen. Es muss Monat für Monat das Darlehen zurückgezahlt (also letztendlich auf das eigene Konto gezahlt) werden. Damit muss sich jeder bei den Ausgaben disziplinieren. Und wenn im Rentenalter dann Monat für Monat die Entlastung durch die Nichtzahlung der Miete da ist, hat man einen großen Schritt für seine Altersvorsorge gemacht.

So, das ist meine Meinung! Was sagen die anderen in diesem Forum dazu?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 9 Monate 2 Wochen her #3250

  • Volkard
  • Volkards Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Severin schrieb:
Die beste Vorsorge für das Alter ist aus meiner Sicht der Kauf einer Immobilie. Diese hat einen bleibenden Wert. Außerdem ist man durch die Rückzahlung des Darlehens zu einer Zwangssparung gezwungen. Es muss Monat für Monat das Darlehen zurückgezahlt (also letztendlich auf das eigene Konto gezahlt) werden. Damit muss sich jeder bei den Ausgaben disziplinieren. Und wenn im Rentenalter dann Monat für Monat die Entlastung durch die Nichtzahlung der Miete da ist, hat man einen großen Schritt für seine Altersvorsorge gemacht.

So, das ist meine Meinung! Was sagen die anderen in diesem Forum dazu?

Das mit dem Disziplinieren ist natürlich ein guter Punkt. Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen :) Da im Rentenalter ja weniger Geld zur Verfügung steht, "gewöhnt" man sich sozusagen schon einmal früher daran. Guter Punkt!

Was meinen die anderen generell zu weiteren Möglichkeiten der Vorsorge?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 7 Monate 3 Tage her #3295

  • olyy
  • olyys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Karma: -1
Würde mir eine gute Anlage suchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 6 Monate 5 Tage her #3297

olyy schrieb:
Würde mir eine gute Anlage suchen

Das sehe ich auch so... Ich spare gerade auch, um mir eine Ferienwohnung zu kaufen, die ich später vermieten möchte.
Bei bestem Willen, in unserem Rentensystem sehe ich keine Zukunft. Man muss nur mal vergangene Ereignisse und Anzeichen deuten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie sorgt Ihr privat für die Rente vor? 5 Monate 2 Wochen her #3316

  • Pate
  • Pates Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
Immobilien sind zur Zeit wahrscheinlich die beste Anlageform...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden

forum

Login

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter