Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Pfleger aus Tunesien

Pfleger aus Tunesien 4 Jahre 11 Monate her #3066

  • Heike
  • Heikes Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 5
Hallo an alle in diesem Forum,

in den letzten Tagen stand in der Zeitung, dass Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel Fachkräfte zur Beseitungung des Personalmangels in der Altenpflege aus Tunesien anwerben will. Neben den Philippinen, Serbien und Bosnien ist nun auch also Tunesien dran.

Was haltet ihr denn von diesem Vorgehen? Ist Deutschland damit auf dem richtigen Weg oder sollten besser die Bedingungen in Deutschland verbessert werden? Immerhin haben wir auch auch massig Arbeitslose.

LG Heike
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pfleger aus Tunesien 4 Jahre 11 Monate her #3077

  • Patigler
  • Patiglers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Grundsätzlich ist es ja gut, dass wir Mittel und Wege finden, Personal für die Pflege zu finden bzw. anzuwerben. Ich stelle mir nur die Frage, weshalb wir für Millionen Arbeitslose Arbeitslosengeld und Arbeitslosengeld II zahlen. Hier sind doch sicherlich einige dabei, die man in einen Pflegeberuf integrieren kann. Auf der einen Seite zahlen wir Sozialleistungen, auf der anderen Seite brauchen wir Menschen von anderen Ländern und sogar anderen Kontinenten, die unsere eigentlich eigene Arbeit erledigen. Das widerspricht sich meiner Meinung nach - oder wie seht Ihr das??? :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pfleger aus Tunesien 4 Jahre 11 Monate her #3081

  • Lurcher
  • Lurchers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 0
Das ist wirklich widersprüchlich mit den ausländischen Kräften und der Anzahl an Arbeitslosen.

Ich gehe davon aus, dass der Druck auf die Arbeitslosen nicht große genug ist, dass vielleich auch Arbeiten erledigt werden, die nicht so ganz angenehm sind. Als Arbeitgeberin sehe ich das wahrscheinlich mit etwas anderen Augen als die Beschäftigten und Arbeitslosen.

Man kann wirklich davon ausgehen, dass bei den vielen Arbeitslosen auch Leute dabei sind, die die Pflege von den Pflegebedürftigen mit übernehmen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pfleger aus Tunesien 4 Jahre 5 Monate her #3118

  • vaga
  • vagas Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

Lurcher schrieb: Das ist wirklich widersprüchlich mit den ausländischen Kräften und der Anzahl an Arbeitslosen.

Ich gehe davon aus, dass der Druck auf die Arbeitslosen nicht große genug ist, dass vielleich auch Arbeiten erledigt werden, die nicht so ganz angenehm sind. Als Arbeitgeberin sehe ich das wahrscheinlich mit etwas anderen Augen als die Beschäftigten und Arbeitslosen.

Man kann wirklich davon ausgehen, dass bei den vielen Arbeitslosen auch Leute dabei sind, die die Pflege von den Pflegebedürftigen mit übernehmen können.

Bin ganz deiner Meinung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung