Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ärztliches Attest für Pflegebegutachtung

Ärztliches Attest für Pflegebegutachtung 7 Jahre 3 Tage her #1661

  • Ruhmert
  • Ruhmerts Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1
Guten Tag,

übernächste Woche kommt der MDK zu meiner Schwägerin, um diese wegen Pflegebedürftigkeit zu begutachten. Diesbezüglich habe ich eine Frage: Muss dem MDK ein ärztliches Attest vorgelegt werden, wenn dieser ins Haus zur Begutachtung kommt?

Freundliche Grüße
Frau Ruhmert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ärztliches Attest für Pflegebegutachtung 7 Jahre 3 Tage her #1664

  • rente4ever
  • rente4evers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 3
Nein - es muss kein Attest vorgelegt werden. Besser wäre ien Pflegetagebuch zu führen, bei dem die einzelnen Verrichtungen bei denen es einen Hilfebedarf gibt nochmal genannt würden. Bringt mehr als das Attest deines Arztes!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ärztliches Attest für Pflegebegutachtung 7 Jahre 2 Tage her #1673

  • Kranitschko
  • Kranitschkos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 190
  • Karma: 46
  • Dank erhalten: 64
Guten Tag Frau Ruhmert,

ein ärztliches Attest müssen Sie nicht vorlegen. Sofern Sie jedoch ein Attest zu Hause haben, können Sie dieses durchaus dem MDK zeigen. Dieser muss das Attest entsprechend würdigen.

Ansonsten bestätige ich die Ausführung von rente4ever, dass ein Pflegetagebuch mehr bringt als ein Attest.

Grüße
Kranitschko
Kranitschko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ärztliches Attest für Pflegebegutachtung 7 Jahre 1 Tag her #1684

  • Connington
  • Conningtons Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 4
Ich denke auch, dass ein ärztliches Attest nur den Gesundheitszustand ansich darstellen kann. Allerdings bedeutet ein schlechter Gesundheitszustand nicht gleichbedeutend mit einer Pflegestufe ist.

Wird oft verwechselt! Krankheit ist nicht gleichbedeutend mit Pflegebedürftigkeit!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung