Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Krankengeld - Kürzung bei Jahressonderzahlung

Krankengeld - Kürzung bei Jahressonderzahlung 1 Monat 1 Woche her #5557

  • Grummelbrumm
  • Grummelbrumms Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Moin,

ich befinde mich gerade im Prozess der Wiedereingliederung und beziehe noch Krankengeld. Ende November/ Anfang Dezember werde ich wohl wieder voll ins Arbeitsleben einsteigen.

Nun bekomme ich Ende November eine Jahressonderzahlung. Wird mir das Krankengeld gekürzt oder wird es, da die Sonderzahlung ja kein Einkommen darstellt (kein 13. Gehalt), ungekürzt gezahlt.

Die Krankenkasse konnte mir die Frage nicht beantworten, sie meinten nur, dass bei der Krankengeldberechnung auch Jahressonderzahlungen berücksichtigt werden. Die haben mich also nicht verstanden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankengeld - Kürzung bei Jahressonderzahlung 1 Monat 6 Tage her #5558

  • Kranitschko
  • Kranitschkos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 190
  • Karma: 46
  • Dank erhalten: 64
Hallo,
§ 49 Nr. 1 SGB V sagt, dass der Anspruch auf Krankengeld ruht, soweit und solange Versicherte beitragspflichtiges Arbeitsentgelt oder Arbeitseinkommen erhalten; dies gilt nicht für einmalig gezahltes Arbeitsentgelt.

Bei einerJahressonderzahlung handelt es sich um ein einmalig gezahltes Arbeitsentgelt. Folglich darf die Krankenkasse auch nicht die Krankengeldzahlung kürzen. Wenn sie das machen sollte, würde ich Widerspruch einlegen.

Noch eine gute Besserung!
Kranitschko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
forum

Newsletter-Anmeldung