Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Rentenanpassung / Rentendynamisierung

Die gesetzlichen Renten werden jeweils zum 01. Juli eines Jahres an die Bruttolohnentwicklung angepasst und entsprechend erhöht. Die Berechnung der Rentenanpassung erfolgt nach einer komplizierten Berechnung, die dazu führte, dass in den Jahren 2004 bis 2006 keine Anpassung erfolgte. In den Jahren 2005 und 2006 wäre es rein rechnerisch sogar zu einer Minusanpassung, also zu einer Rentenminderung gekommen. Eine Schutzklausel hat jedoch eine geringere Rentenzahlung verhindert, so dass die Renten in der bisherigen Höhe weitergezahlt wurden.

Rentenanpassungsformel

Bei der Berechnung der Rentenerhöhung wird

  • die Lohnentwicklung,
  • die Beitragssatzentwicklung in der Gesetzlichen Rentenversicherung,
  • der Vorsorgeaufwand der Arbeitnehmer für eine private Alterssicherung (so genannter Riester-Faktor) und
  • die demographische Entwicklung und Arbeitsmarktsituation (Nachhaltigkeitsfaktor)

berücksichtigt.

Ab dem 01.07.2012 werden die Renten um 2,18 Prozent erhöht. Zum 01.07.2013 werden die Renten in den alten Bundesländern um 0,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 3,29 Prozent erhöht.

Weitere Artikel zum Thema:

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert