Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

BerechnungNeuer Berechnungsfaktor für Beitragsberechnung MidijobsGrundsätzlich werden bei versicherungspflichtig Beschäftigten die Beiträge zu den einzelnen Zweigen der Sozialversicherung (Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung) von den Arbeitnehmern und den Arbeitgebern jeweils zur Hälfte getragen. Eine Sonderregelung gibt es jedoch bei den Beschäftigungsverhältnissen, bei denen das monatliche Arbeitsentgelt zwischen 400,01 Euro und 800,00 Euro (Gleitzone) liegt. Bei diesen Beschäftigungsverhältnissen spricht man von den sogenannten „Midijobs“, für die das Arbeitsentgelt für die Beschäftigten rechnerisch reduziert wird. Dadurch entstehen für die ...

RentenbescheidDas Versicherungskonto bei der Gesetzlichen RentenversicherungFür jeden Versicherten der Gesetzlichen Rentenversicherung wird ein Versicherungskonto geführt. Dieses Versicherungskonto enthält sämtliche Daten und Informationen, die für eine Leistungsgewährung erforderlich sind und spiegelt letztendlich die individuelle Erwerbsbiographie wider.Inhalt des VersicherungskontosDas Versicherungskonto wird unter der persönlichen Rentenversicherungsnummer geführt. Die ersten zwei Stellen der Versicherungsnummer geben einen Hinweis auf die Rentenkasse, die die Nummer vergeben hat, dann folgt das Geburtsdatum (TTMMJJ), der Anfangsbuchstabe des Geburtsnamen. Die nächsten zwei Zahlen geben Aufschluss darüber, ob es sich um eine weibliche bzw. einen ...

Betriebliche EinstiegsqualifizierungDie Betriebliche Einstiegsqualifizierung - EQDer Einstieg in das Berufsleben erfolgt für einen Jugendlichen in Deutschland in der Regel über die mehrjährige Ausbildung in einem Betrieb. Jedoch stellen die Unternehmen oftmals Anforderungen, die von einem Teil der Jugendlichen nicht erfüllt werden. Um den Jugendlichen die Möglichkeit zu eröffnen, einen Ausbildungsvertrag zu erhalten und gleichzeitig den Firmen die Option zu bieten, die persönlichen Fähigkeiten der Jugendlichen besser einschätzen zu können, wurde die betriebliche Einstiegsqualifizierung ins Leben gerufen.Bei dieser Einstiegsqualifizierung handelt es sich vereinfacht um ein Langzeitpraktikum, das eine Dauer von sechs bis zwölf Monaten umfasst. In dieser Zeit kann der ...

Sozialversicherungswerte 2012Rechengrößen in der Sozialversicherung 2012(Zahlen der Jahresentgeltgrenzen und der Beitragsbemessungsgrenzen für 2012)Versicherungspflichtgrenze Krankenversicherung und Pflegeversicherungjährlich: 50.850,00 € - monatlich 4.237,50 €Besondere Versicherungspflichtgrenze Krankenversicherung und Pflegeversicherung(Arbeitnehmer, die bereits am 31.12.2002 versicherungsfrei waren)jährlich: 45.900,00 € - monatlich 3.825,00 €Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung:jährlich 45.900 €, monatlich: 3.825,00 €Beitragsbemessungsgrenze Renten- und Arbeitslosenversicherung:alte Bundesländer monatlich 5.600,00 €alte Bundesländer jährlich 67.200,00 €neue Bundesländer monatlich 4.800,00 €neue Bundesländer jährlich 57.600,00 ...

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert