Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Hinzuverdienstgrenzen
Hinzuverdienstgrenzen Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrenten 2017Versicherte, die eine Berufsunfähigkeitsrente oder eine Erwerbsunfähigkeitsrente beziehen, müssen Hinzuverdienstgrenzen beachten. Wird neben eine dieser Renten ein Hinzuverdienst erzielt, kann dies zu einer Minderung oder sogar zum vollständigen Entfall der Rentenzahlung kommen.Bei den Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsrenten handelt es sich noch Renten nach „altem“ Recht. Diese Renten wurden nach dem Recht der Erwerbsunfähigkeitsrente bewilligt, welches bis 31.12.2000 gegolten hat. Für diese Renten gibt es noch besondere Hinzuverdienstgrenzen.Die Hinzuverdienstgrenzen für Bezieher einer Erwerbsminderungsrente (Rente wegen voller oder teilweiser ...

Hinzuverdienstgrenzen
Die Hinzuverdienstgrenzen bei Erwerbsminderungsrenten im Jahr 2017Versicherte, die von der Gesetzlichen Rentenversicherung eine Rente wegen Erwerbsminderung erhalten, müssen Hinzuverdienstgrenzen beachten. Bei einem Überschreiten der Hinzuverdienstgrenzen kommt es zu einer Kürzung, bei einem sehr hohen Hinzuverdienst sogar zum vollständigen Entfall der Rentenzahlung.Da die Hinzuverdienstgrenzen jährlich der Einkommensentwicklung angepasst werden, kam es – wie jedes Jahr – zum 01.01.2017 zu einer Erhöhung der Hinzuverdienstgrenzen.Eine wesentliche Änderung bei den Hinzuverdienstgrenzen ergibt sich auch zur Jahresmitte 2017. Durch das „Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand“ wurden nicht nur die ...

Erwerbsminderungsrente
Das geplante EM-LeistungsverbesserungsgesetzDerzeit plant der Gesetzgeber, dass es bei den Renten von Erwerbsgeminderten zu Leistungsverbesserungen kommt. Das Vorhaben soll mit dem „Gesetz zur Verbesserung der Leistungen bei Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit“ (kurz: EM-Leistungsverbesserungsgesetz) umgesetzt werden. Für dieses Gesetz liegt aktuell der Referentenentwurf vor, welcher bislang vom Kabinett noch nicht verabschiedet wurde.Kernpunkt des EM-Leistungsverbesserungsgesetzes ist die Erhöhung der Renten von Erwerbsgeminderten. Dies soll dadurch erfolgen, dass die Zurechnungszeit schrittweise vom vollendeten 62. Lebensjahr auf das vollendete 65. Lebensjahr verlängert wird. Dies bedeutet, dass bei der Rentenberechnung so ...

Beitragserstattung
Rentenversicherungsbeiträge werden nicht vorzeitig erstattetDas Hessische Landessozialgericht entschied mit Urteil vom 30.08.2016, Az.: L 5 R 301/15, dass für Beamte auf Zeit die Rentenversicherungsbeiträge nicht bereits vor Erreichen der Regelaltersgrenze erstattet werden können. Zu dem Urteil kam es, weil ein hauptamtlicher Bürgermeister im Jahr 2014 beim Rentenversicherungsträger die Erstattung seiner bislang gezahlten Beiträge beantragt hatte und der Antrag abgelehnt wurde. Daraufhin beschritt er den Klageweg. In der ersten sozialgerichtlichen Instanz hatte bereits das Sozialgericht Fulda die Klage abgewiesen, woraufhin Berufung zum Hessischen Landessozialgericht eingelegt wurde.Insgesamt hatte der Bürgermeister im Laufe seines ...

Unterkategorien

Der wohl finanziell bedeutendste Zweig der Sozialversicherung ist die Gesetzliche Rentenversicherung. Allein die Anzahl der aktuellen Rentenbezieher – etwa 20 Millionen – zeigt die enorme Bedeutung der Rentenkassen. Die komplexe Rechtsmaterie, durch die die Leistungen der Rentenversicherung geregelt werden, bringt auch eine umfangreiche Rechtsprechung mit sich. Lesen Sie hier genaue Informationen zum Rentenrecht nach und in welchen Bereich Ihnen registrierte Rentenberater mit ihrem Beratungsangebot zur Seite stehen können.

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert