Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

MedizinRente wegen voller ErwerbsminderungDie gesetzlichen Vorschriften sehen eine Rente wegen voller Erwerbsminderung vor, wenn Versichertewegen Krankheit oder Behinderungunter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktesauf nicht absehbare Zeit nur nochweniger als drei Stunden täglichim Rahmen einer 5-Tage-Wocheerwerbstätig sein können.Als voll erwerbsgemindert zählen auch behinderte Menschen, die in besonderen Behinderteneinrichtungen versicherungspflichtig tätig sind. Des Weiteren gehören hierzu auch Versicherte, die bereits vor Erfüllung der allgemeinen Wartezeit voll erwerbsgemindert waren, selbst während der Zeit einer nicht erfolgreichen Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt.Medizinische VoraussetzungenDie ...

RenteRente wegen teilweiser ErwerbsminderungDie gesetzlichen Vorschriften sehen eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung vor, wenn Versichertewegen Krankheit oder Behinderungunter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktesauf nicht absehbare Zeit nur nochdrei bis sechs Stunden täglichim Rahmen einer 5-Tage-Wocheerwerbstätig sein können.Medizinische VoraussetzungenDie medizinischen Voraussetzungen (ob wegen einer Krankheit oder Behinderung unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes nur noch drei bis sechs Stunden eine Erwerbstätigkeit ausgeübt werden kann) werden vom Rentenversicherungsträger geprüft.Hier muss ein entsprechender Antrag auf die Rente gestellt werden.Versicherungsrechtliche ...

Die Altersrente für besonders langjährig VersicherteDie Menschen sollen in Deutschland immer länger arbeiten! Mit dem RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz (s. auch Rente erst mit 67 Jahren) wird die Regelaltersgrenze in den Jahren 2012 bis 2029 von bisher 65 Jahren auf 67 Jahren angehoben.Neue AltersrenteMit der Anhebung der Regelaltersgrenze wurde zum 01.01.2012 auch eine neue Altersrente eingeführt: die Altersrente für besonders langjährig Versicherte.Diese Rente kann bereits in Anspruch nehmen, wer 65 Jahre alt ist und eine Wartezeit von 45 Jahren erfüllt hat. Der Sinn dieser neuen Rentenart ist, dass hier – obwohl diese vor der Regelaltersgrenze beansprucht werden kann – keine ...

Altersrente für FrauenAltersrente für FrauenEigentlich ist die Altersrente für Frauen ein Auslaufmodell. Da früher noch unterschiedliche Altersgrenzen für Frauen und Männer bei den Altersrenten bestanden haben, hatte die Rente noch eine größere Bedeutung.Da ein Anspruch auf die Altersrente für Frauen lediglich nur noch für vor dem 01.01.1952 Geborene besteht, wird die Rente langfristig abgeschafft.AnspruchsvoraussetzungenFrauen haben einen Anspruch auf die Altersrente für Frauen, wenn sievor dem 01.01.1952 geboren sind,mindestens das 60. Lebensjahr vollendet haben unddie Wartezeit von 15 Jahren erfüllt haben undnach Vollendung des 40. Lebensjahres mehr als zehn Jahre Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit haben.Anhebung der ...

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert