Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

RehabilitationMedizinische Rehabilitation vom RentenversicherungsträgerIst die Erwerbsfähigkeit eines Versicherten erheblich gefährdet oder schon gemindert, sehen die Leistungsvorschriften der Gesetzlichen Rentenversicherung auch medizinische Rehabilitationsleistungen vor. Bei dieser Leistung ist es stets das Ziel, eine Gefährdung der Erwerbsfähigkeit abzuwenden oder – sofern diese bereits gemindert ist – wiederherzustellen. Dadurch soll – unter dem Grundsatz Rehabilitation vor Rente – eine Zahlung einer Rente wegen Erwerbsminderung hinausgezögert oder gar vermieden werden.Die Leistungen zur medizinischen Rehabilitation werden entweder stationär oder (ganztägig) ambulant durchgeführt. Welche Variante genehmigt wird, hängt zum einen von der ...

VersorgungsausgleichWie der Versorgungsausgleich in der Gesetzlichen Rentenversicherung berechnet wirdNach einer Ehescheidung bzw. nach Auflösungen einer Lebenspartnerschaft wird ein Versorgungsausgleich durchgeführt – s. hierzu: Versorgungsausgleich in der Gesetzlichen Rentenversicherung. Lesen Sie hier, wie der Versorgungsausgleich in der Gesetzlichen Rentenversicherung berechnet wird.BerechnungBei den Renten oder Rentenanwartschaften aus der Gesetzlichen Rentenversicherung ist beim Versorgungsausgleich ein Betrag zu ermitteln. Dieser Betrag entspricht dem Anteil der Vollrente wegen Alters, der am Ende der Ehezeit bestehen würde und während der Ehezeit aufgebaut wurde. Irrelevant ist in diesem Zusammenhang, ob tatsächlich ...

VersorgungsausgleichVersorgungsausgleich in den neuen BundesländernWird eine Ehe geschieden bzw. eine Lebenspartnerschaft aufgelöst, wird ein Versorgungsausgleich durchgeführt – s. hierzu auch: Versorgungsausgleich in der Gesetzlichen Rentenversicherung.In den neuen Bundesländern wurde der Versorgungsausgleich jedoch erst für die Ehescheidungen ab dem 01.01.1992 eingeführt.Unterschiedliche ArbeitseinkommenDerzeit sind die Arbeitseinkommen in den neuen Bundesländern im Vergleich zu den alten Bundesländern noch geringer, werden jedoch schneller als diese steigen. Aus diesem Grund wird die Rente aus den Entgeltpunkten, die in den neuen Bundesländern aufgebaut bzw. erzielt wurden, mit einem besonderen aktuellen Rentenwert (Rentenwert Ost) ...

AusgleichAuszugleichende Rechte beim VersorgungsausgleichNach einer Ehescheidung wird unter den Ehegatten ein Versorgungsausgleich durchgeführt – s. Versorgungsausgleich bei Ehescheidung in der Gesetzlichen Rentenversicherung.Im Rahmen des Versorgungsausgleichs werden jedoch nicht alle Versorgungen ausgeglichen, die entweder in der Ehezeit begründet oder aufrechterhalten wurden.Ausgleichsfähige VersorgungenDie auszugleichenden Versorgungsarten werden grundsätzlich beim Versorgungsausgleich berücksichtigt. Dabei ist es irrelevant, ob auf die einzelnen Versorgungsarten z. B. wegen Nicht-Erfüllung der Wartezeit oder Mindestversicherungs-/ Mindestbeschäftigungszeit noch kein Anspruch besteht.Folgende ...

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert