Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

MilliardenüberschussSoziale Pflegeversicherung 2009 mit MilliardenüberschussPositive Nachrichten gab es im Zusammenhang mit den Finanzen der Sozialen Pflegeversicherung zu verkünden. Das Jahr 2009 wurde mit einem Überschuss von einer Milliarde Euro abgeschlossen.Insgesamt flossen der Pflegeversicherung 21,3 Milliarden Euro zu, Ausgaben wurden hingegen nur 20,3 Milliarden Euro verbucht. Mit diesem Milliardenüberschuss erreichte die Pflegeversicherung zum Jahresende 2009 eine Rücklage von 4,8 Milliarden Euro, was 2,8 Monatsausgaben entsprach.Erhöhung des Beitragssatzes im Jahr 2008Bereits zum 01. Juli 2008 wurde der Beitragssatz der Sozialen Pflegeversicherung um 0,25 Prozentpunkte angehoben. Seitdem müssen die ...

PflegeheimFür Pflegeheime sind auch Landesdurchschnittsnoten abrufbarDie Leistungen der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen werden für die Bevölkerung transparent und vergleichbar dargestellt. Hier einigte man sich darauf, die Pflegeeinrichtungen mit Pflegenoten zu bewerten, welche dann im Internet veröffentlicht werden. Konkret werden die Leistungen und die Qualität der Pflegeeinrichtungen dargestellt.Seit Dezember 2009 sind die festgesetzten Pflegenoten der Pflegeeinrichtungen, die bislang bereits geprüft wurden, im Internet veröffentlicht und können unter den folgenden Links aufgerufen werden:www.aok-pflegeheimnavigator.de (AOK)www.pflegelotse.de (VdEK – Verband der Ersatzkassen)www.bkk-pflege.de (BKK)Erhöhte Transparenz durch ...

PflegeheimVeröffentlichung auch negativer Pflegeheim-TransparenzberichteIm Rahmen seiner gesetzlichen Vorgaben führt der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Pflegeheimen Qualitätsprüfungen durch. Diese Qualitätsprüfungen erfolgen unangemeldet, damit die jeweiligen Pflegeheime sich auf die Begehung durch den MDK nicht vorbereiten können bzw. ihre Pflege anders ausführen, als sonst üblich. Die Berichte über die Pflegeheime werden in übersichtlicher und verständlicher Form veröffentlicht – s. auch: Pflegenoten seit 01.12.2009 im Internet veröffentlicht.Fällt für ein Pflegeheim der Bericht über ein Pflegeheim negativ aus, darf dieser dennoch ...

InternetPflegenoten seit 01.12.2009 im Internet veröffentlichtIm Rahmen der letzten Pflegereform, welche zum 01.07.2008 in Kraft getreten ist, wurde ermöglicht, dass die Leistungen sowohl von ambulanten als auch von stationären Pflegeeinrichtungen übersichtlich und verständlich dargestellt werden. Die Darstellung bezieht sich auf die Leistungen der Pflegeeinrichtungen und auf deren Qualität.Bereits im November 2008 haben sich die Beteiligten darauf geeinigt, dass die Leistungen und die Qualität der Pflegeeinrichtungen über ein System, welches den Schulnoten entspricht, bewertet werden sollen – s. Schulnoten für Pflegeheime. Dabei werden Noten von 1 für „sehr gut“ bis 5  für „mangelhaft“ vergeben.Seit 01.12.2009 im InternetDie Pflegenoten der ...

forum

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter

Kontaktaufnahme für eine Beratung

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?Kontakt mit Rentenberatung aufnehmenKontakt mit Rentenberatung aufnehmen
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Ihr Rentenberater Helmut Göpfert