Logo Rentenberatung Aktuell

Registrierte Rentenberater
Gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erwerbsminderungsrente

Erwerbsminderungsrente 5 Monate 3 Wochen her #3338

  • Madmax
  • Madmaxs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Hallo ich bin 48 Jahre alt und bin neu hier und hab da mal eine Frage?

Beim Reha Entlassungsbericht wurde die letzte Tätigkeit unter 3 stunden angekreuzt und auch auf den allgemeinen Arbeitsmarkt unter 3 Stunden. Aber im Entlassungsbericht steht bei der Epikrise das ich LTA machen soll.Umdeutung abgelehnt. Habe Widerspruch eingelegt Was nun? Hat sowas jemand auch schon gehabt das 2mal Kreuzchen unter 3 Stunden und Trotztem LTA machen . Komisch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erwerbsminderungsrente 5 Monate 3 Wochen her #3340

  • Erika
  • Erikas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo,

ich weiß leider nicht was LTA bedeutet bzw. für was die Abkürzung steht???

Aber wenn überall angekreuzt ist, dass Sie noch unter 3 Stunden tätig sein können müsste die Rente doch genehmigt werden. Mit welchem Grund wird die denn genau abgelehnt?
Erika (Frankfurt/Main)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erwerbsminderungsrente 5 Monate 3 Wochen her #3342

  • Madmax
  • Madmaxs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
LTA heißt Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Das heißt das ich noch arbeiten kann.

Was nun ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika

Erwerbsminderungsrente 5 Monate 3 Wochen her #3343

  • Erika
  • Erikas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Danke für den Hinweis. Die Abkürzung kannte ich bislang noch nicht. Das ist quasi eine berufliche Reha.

Kann es sein, dass die Rentenkasse zuerst prüfen muss, ob eine berufliche Reha, also die LTA, in Frage kommt, bevor eine Rente bewilligt wird. Kommen die Gutachten denn immer zu dem Ergebnis, dass Sie nur noch unter 3 Stunden arbeiten können und haben keinen Hinweis auf eine berufliche Reha?

An Ihrer Stelle würde ich einmal mit dem Hausarzt oder Facharzt sprechen und mir bestätigen lassen, dass eine Reha aus medizinischen Gründen nicht möglich ist oder einen Erfolg verspricht.

Grüße aus Frankfurt,
Erika
Erika (Frankfurt/Main)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erwerbsminderungsrente 4 Monate 3 Wochen her #3349

  • Soolaimon
  • Soolaimons Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Ich gehe (wie Erika) auch einmal davon aus, daß die Rentenkasse erst einmal prüft, ob durch eine Reha (also die LTA) eine Rente vermeiden werden kann. Hat sich denn zwischenzeitlich schon wieder etwas Neues ergeben?
Soolaimon

Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden

forum

Login

Kontakt

Kontakt aufnehmen mit Rentenberater Helmut Göpfert

Rentenberater
Helmut Göpfert

Bergstraße 18
D-90614 Ammerdorf

Tel.: 09127-90 41 85
Fax: 09127-90 41 86

Zum Kontaktformular »

Newsletter